Babymassagekurs mit Rückbildungsgymnastik

Sie können sich und Ihr Kind zu einem kombinierten Babymassage-und Rückbildungskurs in der Hebammenpraxis Kaltenkirchen anmelden.

 

Der erste Termin dauert eine Stunde und wir beschäftigen uns in Theorie und Praxis mit unserem Beckenboden. Die folgenden 6 Termine dauern ca. 2 Stunden. Wir beginnen jeweils mit Babymassage, die ca. 20 Minuten in Anspruch nimmt, gefolgt von einer kleinen Pause und Stärkung. Dann beschäftigen wir uns mit der Rückbildungsgymnastik.

 

Babymassage:

Dieser schöne Umgang mit dem Kind, der losgelöst ist vom Notwendigen wie Stillen und Wickeln, bringt ein bisschen mehr Ruhe in den Alltag und kann das Kind schon von klein auf an einen Körperkontakt ganz anderer Art gewöhnen. Die Massage entspannt oft nicht nur das Kind sondern auch die massierende Person und lässt sich gut als Einstieg ins Massieren überhaupt verwenden. Rückbildungsgymnastik: Nach und nach sollen alle Muskelpartien, die sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben, wieder gekräftigt werden, besonderes Augenmerk liegt dabei auf unserem Beckenboden.

 

Bitte mitbringen:

– großes Handtuch oder Wolldecke, wasserfeste Unterlage für die Massage

– bequeme sportliche Kleidung (nicht zu warm, „zwiebelig“)

– Socken

– kleine Kuscheldecke für Ihr Baby

– Ersatzwindeln und Reinigungstücher und alles, was zum Wickeln gebraucht wird

– Versichertenkarte

Details

Anmeldung 

Über Website möglich 

oder per E-mail an 

kurs@hebammenpraxis-kaki.de

Kursleiterin

Nadin Toussaint 

Stephanie Fischer 

Zeiten

6 x Donnerstag 9:30 -11:30 Uhr 

Preis

Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Rückbildungsgymnastik.Der Beitrag für die Babymassage beträgt 75 Euro und kann auf das unten stehende Konto überwiesen werden oder zum ersten Termin mitgebracht werden.

Hebammenpraxis Kaltenkirchen

Hamburger Str. 33

24568 Kaltenkirchen

 

Hiermit melde ich mich zum Rückbildungskurs mit Babymassage verbindlich an. Dieser Kurs setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden zur Rückbildungsgymnastik werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Da die Kursstunden aufeinander aufbauen, ist es nicht möglich, eine Teilnehmerin während des laufenden Kurses durch eine Andere zu ersetzen. Die Gebühren für versäumte Stunden werden nicht von der Kasse übernommen und daher von der Kursteilnehmerin selbst getragen. Die Gebühren für versäumte Termine betragen 8 Euro pro versäumter Zeitstunde. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte. Versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden. Die Hebamme ist berechtigt, einzelne Kursstunden kurzfristig zu verlegen.

 

Unabhängig davon sind die Kosten für den Babymassagekurs selbst zu tragen und bitte in Höhe von 75 Euro am ersten Termin mitzubringen oder zu überweisen.

Fals der Kurs online stattfindet, gilt die Anmeldung zur Rückbildungsgymnastik hiermit als verbindlich. 

 

Bankverbindung:    Hebammenpraxis Kaltenkirchen   Sparkasse Südholstein   IBAN: DE72 2305 1030 0510 9770 44

 

Eine vorzeitige ordentliche Kündigung vor Kursende ist nicht möglich.

 

Ich melde mich hiermit zu diesem Kurs an und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldeformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hebammenpraxis

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.